Einstimmig gewählt

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Soest hat mich in seiner Sitzung am 02. November 2020 einstimmig zur 1. stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Für das einstimmige Ergebnis, für das entgegengebrachte Vertrauen und für den gesamten positiven Zuspruch bedanke ich mich!

Hinter uns liegen intensive Wochen. Für einen Außenstehenden mag es nach der Kommunalwahl im September sehr still vorgekommen sein. Tatsächlich fanden in den letzten 6 Wochen viele Gespräche sowohl innerhalb als auch außerhalb der Fraktion statt. Mein Kalender sah fast täglich einen Termin für ein Gespräch vor. Das ist -das kann sich bestimmt jeder vorstellen- sehr kräftezehrend. Diese Gespräche sind aber für unsere zukünftige Arbeit innerhalb der Fraktion und für den Rat wichtig und unerlässlich.

Ich freue mich nun auf meine neuen Aufgaben, auf ein neues Konzept und auf all das, was noch kommt! Ich weiß, dass ich Menschen an meiner Seite habe, mit denen ich jeden Tag ein Stück mehr an unserem Ziel arbeite.

E R I N N E R U N G – Öffentliche Auslegung des Vorhabens am Riga Ring bis zum 06.11.2020


Wie bereits am 19.09.2020 und am 07.10.2020 angekündigt, ist die öffentliche Auslegung für das Vorhaben Riga Ring (Lidl & Aldi) erfolgt und kann hier eingesehen werden:
http://soest.de/buergerservice_politik/bekanntmachungen/117040100000098621.php

Sowohl der Flächennutzungsplan und Bebauungsplan des Vorhabens Lidl als auch der Bebauungsplan des Vorhabens Aldi (jetzt noch Toom-Getränkemarkt) werden
bis einschließlich zum 06.11.2020 im Rathaus II der Stadt Soest öffentlich ausgelegt. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig.

Während der öffentlichen Auslegung können Bürgerinnen und Bürger Ihre Bedenken zu dem Vorhaben äußern und sich an dem Verfahren beteiligen.